Einfaches Migrieren von Windows 10 auf SSD ohne Neuinstallation des Betriebssystems

Aus dem obigen Beispiel geht hervor, dass dieser Microsoft-Benutzer sein Betriebssystem von einer HDD-Festplatte oder einem internen Laufwerk auf eine SSD-Festplatte verschieben möchte, da nach dem Upgrade auf Windows 10 weniger ungenutzter Speicherplatz vorhanden ist. In diesem Beitrag werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Windows 10 auf eine andere Festplatte wie SSD verschieben können.

Wie migriert man Windows 10 auf SSD ohne Neuinstallation des Betriebssystems?

Wie überträgt man ein Betriebssystem auf eine SSD? Eigentlich ist es nicht so schwierig, wie viele Leute denken, solange ein Stück professionelle Drittanbieter-App zur Verfügung stehen könnte, um zu helfen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige notwendige Klon-Prozesse, um Windows von HDD-Laufwerk auf SSD richtig mit einem Diskpart-Manager zu übertragen.

Vorbereitung:

Bevor Sie Windows 10 auf SSD klonen, ohne das Betriebssystem neu zu installieren, gibt es einige Dinge, die Sie für diese Migration oder diesen Klonjob beachten müssen.

Bereiten Sie eine SSD als Ziellaufwerk vor. Bitte beachten Sie, dass der Speicherplatz auf der SSD nicht kleiner sein darf als der belegte Speicherplatz auf der Quellfestplatte.
Besitzen Sie ein Klon-Tool. Auf dem Software-Markt werden viele Arten von Klon-Tools angeboten. Hier zeigen wir Ihnen die beste SSD-Klon-Software für Windows 10 – MiniTool Partition Wizard.

MiniTool Partition Wizard

Wenn Sie möchten, dass Ihr Computer schnell bootet, aktualisieren Sie Windows 10 auf SSD, indem Sie das Systemlaufwerk mit Hilfe einer Festplattenmigrationssoftware klonen. Wenn Sie auf der Suche nach einem solchen Programm sind, ist MiniTool Partition Wizard eine gute Wahl.

Mit MiniTool Partition Wizard, einem leistungsstarken Partitionsverwaltungsprogramm, können Sie die Größe von Partitionen ändern, verlorene Windows-Partitionen wiederherstellen, den MBR neu erstellen, Festplatten klonen, das Betriebssystem migrieren und vieles mehr. Wenn Sie Windows 10 auf eine neue Festplatte, z. B. eine SSD, migrieren müssen, sollten Sie diese Software ausprobieren.

Hier ist der Prozess mit Bildschirmanweisungen zum Verschieben von Windows 10 auf SSD mit dieser Software zum Klonen von Festplatten.

Schritt 1: Starten Sie MiniTool Partition Wizard, um das Betriebssystem auf die SSD zu übertragen.

Bereiten Sie eine SSD als Ziellaufwerk vor und schließen Sie sie an Ihren Computer an.
Starten Sie diese PC-Klon-Software auf ihrer Hauptschnittstelle. Sie sehen dann alle Festplatten in Ihrem PC aufgelistet.
Wählen Sie den Assistenten für die Migration von Betriebssystemen auf SSD/HD aus dem Menü des Assistenten, um Windows 10 auf die SSD zu übertragen.

Schritt 2: Wählen Sie eine Methode für die Übertragung von Windows 10 auf SSD.

Es gibt zwei Migrationsmodi. Wählen Sie einfach einen aus, der Ihren Bedürfnissen entspricht, um Windows 10 ohne Datenverlust auf eine SSD zu migrieren.

Wenn Sie die Systemfestplatte durch eine SSD ersetzen möchten, wählen Sie den ersten Modus. Die Funktion dieser Option ist die gleiche wie die Funktion Datenträger kopieren.
Einige von Ihnen fragen sich vielleicht: Wie kann man nur Windows 10 auf SSD migrieren, ohne das System neu zu installieren? Hier ist der zweite Modus geeignet, da er nur die für das System erforderlichen Bootpartitionen auf eine neue Festplatte oder SSD kopieren kann.

Schritt 3: Wählen Sie eine Zielfestplatte aus.

Wählen Sie, um Windows 10 auf eine neue Festplatte wie SSD zu übertragen.
Beachten Sie hier, dass alle Daten der SSD-Festplatte während des Migrationsprozesses gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass der Datenträger keine wichtigen persönlichen Dateien, Ordner oder Dokumente enthält.

SSD oder neue Festplatte als Ziellaufwerk für die Windows 10 Systemmigration wählen

Schritt 4: Überprüfen Sie die Änderungen.

Wählen Sie einen Kopiermodus, Partitionen an den gesamten Datenträger anpassen oder Partitionen ohne Größenänderung kopieren.
Aktivieren Sie außerdem das Kontrollkästchen Partitionen auf 1MB ausrichten für Ihre SSD. Wenn Sie GPT als Partitionsstil für Ihre SSD verwenden möchten, markieren Sie bitte GUID Partition Table für die Zielfestplatte verwenden. Dann wird sie zu einer GPT-Festplatte.
In der folgenden Abbildung können Sie alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, überprüfen.

Schritt 5: Lesen Sie den Boot-Hinweis.

Es wird ein Hinweis oder eine Boot-Option angezeigt, die Ihnen sagt, wie Sie vom Ziellaufwerk booten können.

Tipp: Wie macht man SSD zum primären Laufwerk in Windows 10? Um die beste Leistung der SSD zu erhalten, können Sie die erste Bootreihenfolge im BIOS konfigurieren, um das Betriebssystem von der neuen Festplatte zu starten.

Schritt 6: Übernehmen Sie alle Änderungen.

Führen Sie die Migration des Betriebssystems aus, indem Sie auf die Schaltfläche Übernehmen klicken. Danach können Sie noch einmal überprüfen, ob die Migration von Windows 10 erfolgreich war.

Die oben genannten alle den Klon Betrieb der Verschiebung nur Windows 10 auf SSD. Interessieren Sie sich für diese Windows 10 Disk Clone Software? Holen Sie sie jetzt, um das Betriebssystem von HDD auf SSD zu übertragen.

Posted in Windows 10 | Leave a comment